Laufsport

Unter Laufsport bieten wir neben unserem klassischen Lauftreff auch Walking und eine inklusive Walkinggruppe an. Außerdem nehmen einige unserer laufbegeisterten Mitglieder regelmäßig an Orientierungsläufen teil. Die Trainingszeiten der verschiedenen Laufgruppen können Sie dem Flyer rechts entnehmen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle.  

"Eine schöne und etwas anspruchsvollere Laufstrecke für einen geübten Läufer beginnt zunächst beim Sportpark Illoshöhe an der Oberen Martinistraße. Die Strecke dürfte erfahrenen Läufern vom jährlichen Silvesterlauf, welcher vom Osnabrücker Turnerbund ausgetragen wird, bekannt sein. Sie ist fünf Kilometer lang und führt hinunter zum Rubbenbruchsee. Zunächst läuft man die Obere Martinistraße hinauf und überquert die Rheiner Landstraße. Nachdem man durch die Allee im Gebiet Trotzenburg gelaufen ist, biegt man auf den Lotter Kirchweg ein. Erreicht man den Waldweg, so verfolgt man diesen bis zum Rubbenbruchsee. Nach dem Überqueren einer kleinen Holzbrücke orientiert man sich rechts, lässt den See links liegen und biegt auf einen kleinen Pfad ein, der in einen befestigten Weg mündet. Diesem Weg folgt man und befindet sich schließlich hinter dem Klinikum Osnabrück. Diese und die folgende Passage gehören zum anspruchsvollsten Teil der Strecke. Was man am Anfang bergab gelaufen ist, muss man nun natürlich wieder hinauf. Man folgt dem asphaltierten Pfad und orientiert sich nach dessen Ende links. Über den Lotter Kirchweg läuft man bis zur Rheiner Landstraße hinunter an einem kleinen Gewässer vorbei. Man folgt der Straße bis zu dem Punkt, an dem man auf dem Hinweg die Straße überquert hat. Nach dieser letzten Steigung ist es fast geschafft. Von hier ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Ziel." (aus den Osnabrücker Nachrichten, 20.08.2014)

Rundstrecke.jpg